B.K.S. Iyengar

Bellur Krishnamachar Sundararaja Iyengar
14. Dezember 1918 in BellurKarnataka; † 20. August 2014 in Pune

B.K.S. Iyengar war einer der sehr renommierten Yoga-Lehrer Indiens und Schüler von
T. Krishnamacharya, dem Vaters des modernen Yoga.

B.K.S. Iyengar hat Yoga vor ca. 60 Jahren nach Europa gebracht. Wir profitieren von den Früchten seiner mehr als 70jährigen hingebungsvollen Erforschung und Vermittlung des Yoga.

Seine besondere Botschaft für die Menschen an seinem letzten,  95. Geburtstag:
“Lebe glücklich und sterbe majestätisch”.
Das hat er getan.

In seinem Buch “Urquell des Yoga” – über die Yoga-Sutras des Patanjali endet er mit einem direkten Segenswunsch für uns:

Ich bitte Patanjali meine Schüler zu segnen:
Mögen die lichtbringenden Strahlen des Yoga zu ihnen durchdringen, mögen Gleichmut und Frieden in sie strömen als ein immerwährender Fluss, der ins Meer der spirituellen Weisheit mündet.”  B.K.S. Iyengar